Beauty-Cremes im Test

(26.04.2018) Halten die neuen Pflegecremes eigentlich, was sie so versprechen? Die Zeitschrift WIENERIN hat jetzt den ultimativen Creme-Test gemacht. Zuerst wird das Hautbild bei einer Hautanalyse unter die Lupe genommen. Dabei kann genau bestimmt werden, ob man etwa Pigmentflecken, vergrößerte Poren oder auch Falten hat.

Dadurch ist es möglich, die Pflege individuell an das Hautbild anzupassen. Getestet hat man dann Gesichtscremes verschiedener Marken. Besonders überraschend: Schon nach knapp vier Wochen waren deutliche Ergebnisse sichtbar.

Birgit Brieber von der WIENERIN:
"Ich hatte bei der Hautanalyse einige UV-Flecken. Diese Flecken waren dann eigentlich schon nach dreieinhalb Wochen deutlich besser. Daran kann man sehen, dass es doch etwas bringt, wenn man die richtige Pflege verwendet."

Mehr zu diesem Thema liest du in der aktuellen Ausgabe der Wienerin.

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden