Beauty-Cremes im Test

(26.04.2018) Halten die neuen Pflegecremes eigentlich, was sie so versprechen? Die Zeitschrift WIENERIN hat jetzt den ultimativen Creme-Test gemacht. Zuerst wird das Hautbild bei einer Hautanalyse unter die Lupe genommen. Dabei kann genau bestimmt werden, ob man etwa Pigmentflecken, vergrößerte Poren oder auch Falten hat.

Dadurch ist es möglich, die Pflege individuell an das Hautbild anzupassen. Getestet hat man dann Gesichtscremes verschiedener Marken. Besonders überraschend: Schon nach knapp vier Wochen waren deutliche Ergebnisse sichtbar.

Birgit Brieber von der WIENERIN:
"Ich hatte bei der Hautanalyse einige UV-Flecken. Diese Flecken waren dann eigentlich schon nach dreieinhalb Wochen deutlich besser. Daran kann man sehen, dass es doch etwas bringt, wenn man die richtige Pflege verwendet."

Mehr zu diesem Thema liest du in der aktuellen Ausgabe der Wienerin.

Sängerin Ellie Goulding

Freude über Babybauch

Broccoli gewinnt Konsum-Ente

Ärgerlichstes Lebensmittel 2020

Dominic Thiem nominiert

für Laureus Award

86 tote Delfine

vor Mosambiks Küste

Mayrhofen im Zillertal

sperrt ab Samstag zu

Größter Kokain-Fund Europas

im Hamburger Hafen

Mehr als 2.000 neue Fälle

Kurve zeigt nach oben

Top-Suchanfragen der Pandemie

Wonach googelt Österreich?