Betrogen: Rache auf Instagram

(02.09.2016) Die Racheaktion einer jungen Amerikanerin sorgt für Lacher im Netz. Elizabeth wird von ihrem Freund betrogen. Statt alle gemeinsamen Fotos auf Instagram einfach zu löschen, ändert sie den jeweiligen Kommentar darunter und postet lustige Rache-Sprüche.

Beispiel gefällig: Auf einem Pic befestigt sie ihm verliebt vor dem Abschlussball eine Ansteckblume am Sakko. Darunter postet sie: "Ich hätte ihm das Herz durchstechen sollen, als ich noch die Gelegenheit dazu hatte ..." Die User finden das Ganze mega-lustig.

Eine gute Idee, um den Liebeskummer zu überwinden, sagt Beziehungs-Expertin Beate Janota von liebesambulanz.at:
"Schmerz zu verdauen ist immer etwas sehr Individuelles. Die Dame hat offensichtlich für sich mit Augenzwinkern und Humor einen Weg gefunden, damit umzugehen. Die Frage ist, wie geht es der anderen Seite und könnte da nochmal ein Konflikt entstehen, wenn das ihrem Ex-Freund vielleicht gar nicht schmeckt. Aber vielleicht sieht er es auch mit Humor, dann ist das Ganze auch eine schöne Geschichte."

Feller gewinnt in Flachau

Märchenhaft!

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien

Straßensperren in Neuseeland

Für Seelöwenfamilie