Betrunkener reitet Giraffe!?

Hier das irre Video

(09.08.2019) Ein kurioses Video verbreitet sich gerade im Netz. Im kasachischen Zoo von Shymkent spielen sich unglaubliche Szenen ab. Und mehrere Zeugen haben diese skurrile Aktion sogar auf Video! Dass Tierschützer diese Aktion wohl nicht so witzig finden, merkst du gleich!

Ein junger Mann ist über einen etwa drei Meter hohen Zaun in ein Gehege geklettert und hat versucht auf einer Giraffe zu reiten. Hat er sich damit etwa einen Kindheitstraum erfüllt?

Medienberichten zufolge soll der Besucher auch noch alkoholisiert gewesen sein. Dass diese Aktion wohl nicht so angenehm für die Giraffe gewesen ist, kannst du dir wohl vorstellen.

Das Tier hat versucht den Reiter abzuwerfen, doch dieser hat sich zunächst sehr gut festgeklammert. Kurze Zeit später hat er aber sein Gleichgewicht verloren und ist zu Boden gestürzt. Er fällt auf den Kopf. Wohl nicht zum ersten Mal in seinem Leben. Bei einem weiteren Versuch hat die Giraffe ihn nochmals abgeworfen. Autsch!!!

Die Tierschützer haben diese Aktion gar nicht komisch gefunden und die Aktivisten von „Care2“ haben jetzt eine Petition gestartet, in der sie die Freilassung von Giraffen aus kasachischen Zoos fordern und das Verhalten des Sicherheitspersonals kritisieren. Das Ziel von 70.000 Unterschriften hat man bereits Donnerstagnacht beinahe erreicht.

Der Mann konnte nach dieser unglaublichen Aktion unbemerkt flüchten. Jetzt sucht die Polizei nach ihm.

Hoffentlich bricht er nicht in ein einen Löwenkäfig ein!

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden

Achterbahn: Kreischverbot

in Japan

14-Jährige kaufen Auto

um 320 Euro

Erste afroamerikanische Batwoman

Zum ersten Mal in US-Serie

Tankstellenraub in Wien

Kennst du diese Männer?

4% der Sterbefälle durch CoV

in Österreich