Boeing abgestürzt - alle tot

(24.03.2014) Die verschollene Boeing ist abgestürzt. Neueste Informationen lassen keinen Zweifel mehr darüber, dass die Maschine in den Indischen Ozean gestürzt sei – und kein einziger Mensch an Bord überlebt hat. Das heißt es vor kurzem von der malaysischen Regierung. Die letzte bekannte Position des Flugzeugs sei fern jeder Landemöglichkeit gewesen, heißt es in einer Pressekonferenz.

Erst in den letzten Stunden haben sich die Hinweise darauf verdichtet, dass Wrackteile der Maschine gesichtet wurden.

Seit mehr als zwei Wochen wurde ja schon nach dem Flugzeug gesucht.

Hier die Pressekonferenz

Stillstand auf Brennerautobahn

Letzte Generation schlägt zu

Fünf Femizide an einem Tag

Schreckliche Statistik Wien

Großbrand in Valencia

Mehrere Tote

Verdacht auf Geldwäsche

Razzien in drei Ländern

Kontrollierte Cannabis-Freigabe

Deutscher Bundestag

GNTM: Kandidat schockt!

Von Familie auf Straße gesetzt

Unfall: Bester Freund stirbt

Ereignisreicher Prozess

Schneechaos in Tirol

Brennerautobahn gesperrt