BP-Wahl: Kandidaten Kopf an Kopf

(18.04.2016) Nur noch 6 Tage bis zur Wahl und das Rennen um die Hofburg ist noch völlig offen. Diesen Sonntag findet die Bundespräsidentenwahl statt. Und die könnte zum politischen Erdbeben werden. Denn ausgerechnet die Kandidaten der beiden Regierungsparteien liegen derzeit laut Umfragen nicht einmal unter den Top 3. Sowohl Rudolf Hundstorfer von der SPÖ als auch Andreas Khol von der ÖVP müssen diese Woche Vollgas geben, sonst sieht es fürs Erreichen der Stichwahl düster aus.

Bist du noch unentschlossen? Klick dich hier durch die Kandidaten

Gute Chancen haben hingegen FPÖ-Kandidat Norbert Hofer und auch die unabhängige Irmgard Griss. Umfrage-Kaiser ist aber nach wie vor Alexander van der Bellen. Politikberater Thomas Hofer:
“Er muss diese guten Umfragewerte aber auch erst ins Ziel bringen. Also da ist noch absolut nichts entschieden.“

Lockdown bis 7. Februar?

Verlängerung so gut wie fix

Feller gewinnt in Flachau

Märchenhaft!

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien