Cevapcici Festival Wien

(26.05.2017) Diesmal ist es tatsächlich kein Fake: Diesen Sonntag findet in Wien das Cevapcici-Festival statt. Die Einladung zum Event wird von dutzenden Usern ja gerade auf Facebook gepostet. Nach der gleichnamigen Fake-Veranstaltung, die in Graz hätte stattfinden sollen, waren Viele skeptisch. Doch dieses Festival gibt's jetzt wirklich! Den Beweis posten die Organisatoren jetzt sogar auf Facebook.

Dabei wird es jede Menge Leckereien aus der Balkan-Küche geben. Die Organisatoren der Volxfest-Gruppe wollen mit dem Event auch eine klare Botschaft setzen, so Ali Saeidi im KRONEHIT-Interview.

"Wir versuchen mit dem Cevapcici-Festival ein großes Balkan-Festival in Wien zu etablieren. Es soll eben auch die Möglichkeit geboten werden, dass sich Leute aus dem Balkan die in Wien leben sich hier präsentieren können. Ich finde beim Essen kommen die Leut zam und gemeinsam Feiern ist immer die schönste Form, dass man sich gegenseitig kennen- und respektieren lernt."

Ab 11:00 Uhr geht's im Donaupark los. Es werden 5.000 bis 6.000 Besucher erwartet.

Gaspreis weiter gestiegen

249 Euro pro Megawattstunde

Affenpocken in Österreich

Bisher 217 Fälle, 19 seit Vorwoche

Nordstream 1: "Routinewartung"

Ab 31.8. drei Tage kein Gas

Schüsse in Einkaufszentrum

Malmö: Großeinsatz der Polizei

Vater drängt Sohn zu Rasen

L17-fahrt: 102 km/h durch stadtgebiet

Oder-Fischsterben

Vermutetes Algengift nachgewiesen

Unwetter auf Korsika

Österreicherin unter den Opfern

Turteltauben in Frankreich

Jagdverbot verlängert