Christmas-Shopping: Männer vs. Frauen

(24.11.2017) In genau einem Monat ist Weihnachten und da haben jetzt Forscher der Hochschule für Ökonomie und Management in Deutschland das Kaufverhalten von Männer und Frauen unter die Lupe genommen. Das Ergebnis ist wenig überraschend: Frauen beginnen bereits drei Wochen vor Weihnachten mit dem Christmas-Shopping, die Männer kaufen die Geschenke lieber auf den letzten Drücker. Ein Drittel der Männer sind sogar so gechillt, dass sie erst eine Woche vor Weihnachten einkaufen gehen, fast zehn Prozent erst am Tag vor Heiligabend. Warum sich Männer und Frauen in ihrem Kaufverhalten so krass unterscheiden, liegt generell an der Organisation im Alltag, so Caroline Erb von Parship.at:

"Wir sehen es ja auch im Alltag. Die Organisation im Haushalt oder die Koordination der Kinder, wann muss wer wohin, das sind meistens so die Dinge und Themen, denen sich eher die Frauen widmen. Und die Männer per se sind auch eher schneller und effizienter beim Shoppen."

Gaspreis weiter gestiegen

249 Euro pro Megawattstunde

Affenpocken in Österreich

Bisher 217 Fälle, 19 seit Vorwoche

Nordstream 1: "Routinewartung"

Ab 31.8. drei Tage kein Gas

Schüsse in Einkaufszentrum

Malmö: Großeinsatz der Polizei

Vater drängt Sohn zu Rasen

L17-fahrt: 102 km/h durch stadtgebiet

Oder-Fischsterben

Vermutetes Algengift nachgewiesen

Unwetter auf Korsika

Österreicherin unter den Opfern

Turteltauben in Frankreich

Jagdverbot verlängert