Coca Cola schafft die Coke Zero ab 4

(13.06.2017) Die Coca Cola Life wurde ursprünglich als die gesunde Variante des Coca Cola Konzerns beworben. Dabei wird ein Anteil des Zuckers durch den Süßstoff Stevia ersetzt. Diese Marketingstrategie ist aber ziemlich nach hinten losgegangen…

Scroll nach unten!

Der Grund: Coca Cola Life beinhaltet eigentlich fast genauso viel Zucker wie die Original-Variante. In Australien und Großbritannien wurden die grünen Dosen bereits vom Markt genommen und auch in Deutschland soll Coca Cola Life komplett verschwinden. Eine ordentliche Cola muss nach Meinung der Meisten sowie ordentlich Zucker enthalten – das Original ist nämlich noch immer bei Weitem die beliebteste Version.

Teile diese Story mit den Cola Fans unter deinen Freunden!

24-Stunden-Pflege: Gefährdet?

Warnung vor Engpässen

E-Scooter

machen die Straßen unsicher

Cobra-Einsatz-Korneuburg

Mann hat sich verschanzt

Pille statt Sport

Utopie oder wahr?

OÖ: Ärztin schließt

Wegen Morddrohungen

UKR: 18 Tote nach Angriff

Raketen auf Einkaufszentrum

Immer mehr Flüge gestrichen

Personalmangel + CoV = Chaos

Proteste in den USA

Wegen Abtreibungsverbot