Die zehn größten Handy-Mythen 6

(19.05.2016) Mythos: Telefonieren bei Gewitter erhöht das Risiko, vom Blitz getroffen zu werden!

Fact-Check: Die Handystrahlung kann nicht als "Magnet" für Blitze betrachtet werden. Dafür ist sie viel zu gering. Wer sich bei Gewitter im Freien aufhält, lebt gefährlich und kann vom Blitz getroffen werden. Als Mythos hingegen hat sich die Annahme entpuppt, dass das Telefonieren mit dem Handy im Freien während eines Gewitters ein zusätzliches Risiko birgt.

Können Handys beim Laden über Nacht echt explodieren?

Graz: Hochzeit im Spital

Stationsteam hilft mit

Blitzhochzeit im LKH Graz

auf Transplantationsstation

Essen mit Masken

Fordert Japans Premier

Besondere Weihnachtsdeko

Koala klettert auf Christbaum

8 Jahre Haft

für Karl-Heinz Grasser!

Tiroler festgenommen

hetzt alkoholisiert seinen Hund

Game of Thrones Spin-Off

Vorgeschichte ist in Planung

Grasser schuldig gesprochen

Urteil ist da