Die zehn größten Handy-Mythen 6

(19.05.2016) Mythos: Telefonieren bei Gewitter erhöht das Risiko, vom Blitz getroffen zu werden!

Fact-Check: Die Handystrahlung kann nicht als "Magnet" für Blitze betrachtet werden. Dafür ist sie viel zu gering. Wer sich bei Gewitter im Freien aufhält, lebt gefährlich und kann vom Blitz getroffen werden. Als Mythos hingegen hat sich die Annahme entpuppt, dass das Telefonieren mit dem Handy im Freien während eines Gewitters ein zusätzliches Risiko birgt.

Können Handys beim Laden über Nacht echt explodieren?

Neue Flamme?

Kanye im Liebesglück

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose

Schlechte Luft in Wien?

Ranking klärt auf

Fitnessuhr überführt Mörder

Täter gab noch Interviews

Österreich spendet Impfdosen

Eine Million an Westbalkan

Bald nur mehr 2-G?

Test zu wenig für Club

5-Jährige stirbt bei Unfall

Frontalcrash in Kärnten