Die zehn größten Handy-Mythen 6

(19.05.2016) Mythos: Telefonieren bei Gewitter erhöht das Risiko, vom Blitz getroffen zu werden!

Fact-Check: Die Handystrahlung kann nicht als "Magnet" für Blitze betrachtet werden. Dafür ist sie viel zu gering. Wer sich bei Gewitter im Freien aufhält, lebt gefährlich und kann vom Blitz getroffen werden. Als Mythos hingegen hat sich die Annahme entpuppt, dass das Telefonieren mit dem Handy im Freien während eines Gewitters ein zusätzliches Risiko birgt.

Können Handys beim Laden über Nacht echt explodieren?

Türkei: 4-jähriger erschossen

An Kontrollpunkt

Grasser: Freispruch

"Entscheidung nicht leicht"

Doppelmord: Lebenslang

Zwei Frauen getötet

Evakuierung Sydney!

Notsituation

Harry Styles sagt Konzert ab

Nach Kopenhagen-Schüssen

Drogendealer erfasst!

Polizist verletzt

Auto erfasst Mädchen!

8-Jährige verletzt

FPÖ droht mit Klage!

Streit mit Werder Bremen