Die zehn größten Handy-Mythen 7

(19.05.2016) Mythos: Telefonieren im Urlaub ist eine Kostenfalle!

Fact-Check: Gilt ab 15. Juni 2017 nicht mehr für Europa – Denn dann gibt es voraussichtlich keine Zusatzkosten fürs Telefonieren im europäischen Ausland mehr. Für die mobile Datennutzung dürfen Anbieter höchstens sechs Cent auf den inländischen Megabyte-Preis aufschlagen. Schon jetzt ist Roaming deutlich billiger, seit 30. April 2016 gibt es neue Maximal-Preise.

Ein weiterer Mythos: Telefonieren während eines Gewitters sei lebensgefährlich!

Nestlé: Zucker in Babynahrung?

"Macht Babys zuckersüchtig"

Salzburg fix bei Club-WM

Bayern, Real, Chelsea und Co

Blogger lässt Baby verhungern!

Sonne und Rohkost reichen?

41 Stunden Woche!

Arbeiten wir zu wenig?

Tödliche Bissattacke in Naarn

Kein Hunde- und Rasseverbot

Iran droht Israel

Nur ein "Warnschuss"

Lotto Jackpot mit 2,8 Millionen

Heute gibt's die nächste Chance!

Mordalarm in Wien!

Leiche in Müllsack gefunden