VIDEO: Sprechender Hund - Tierquälerei?

(15.04.2015) Staunen über einen sprechenden Hund! In der britischen Talentshow 'Britain's Got Talent' tritt ein Bauchredner auf. Seine Hündin, Miss Wendy, kann scheinbar sprechen und singen. Und das in verschiedenen Sprachen. Die Hundedame öffnet und schließt ihr Maul in perfektem Timing zu den Bauchredekünsten ihres Herrchens.

Für das Publikum eine Sensation, für Tierschützer eine Katastrophe. Denn man vermutet, dass der Hund einen eigenen Apparat im Maul trägt. Irina Fronescu von 'Vier Pfoten':
“Das könnte so eine Art ferngesteuerte Maske sein, die das Maul auf und zu klappen lässt. Und das ist natürlich eine Katastrophe. Wir lehnen es aber generell ab, dass Hunde für solche Talentshows missbraucht werden.“

USA heben Reisestopp bald auf

für Geimpfte aus EU

Brutaler Katzenhasser unterwegs

Schon mehrere verschwunden

BioNTech/Pfizer-Impfstoff für Kids?

sicher und wirksam

Nach Hust-Attacke gekündigt

Frau rastet in Supermarkt aus

Amoklauf an russischer Uni

6 Tote

Bienenschwarm killt Pinguine

64 gefährdete Brillenpinguine tot

Spanien: 5 Menschen angeschossen

Schwangere verlor Kind

Clown attackiert Passantin

in Wien!