Ed Sheeran: Geheime Hochzeit?

Insider plaudert aus!

Haben die Hochzeitsglocken bei Ed Sheeran und seiner Cherry Seaborn etwa schon geläutet? Und war Eds BFF Taylor Swift wirklich nicht eingeladen? Ein Insider packt jetzt aus:

Seit einigen Wochen brodelt ja die Gerüchteküche, denn Superstar Ed Sheeran und seine Jugendliebe Cheery sollen still und heimlich geheiratet haben. Ein Insider bestätigt das jetzt gegenüber der britischen „The Sun“:

"Ed hat ein paar Tage vor Weihnachten geheiratet. Es war sehr ruhig – nur Eds älteste Schulfreunde, der engste Kreis der Familie und ein Pfarrer sollen da gewesen sein."

Mit engstem Kreis ist dann auch wirklich nur der engste Kreis gemeint: Denn Taylor Swift und Co sind nicht auf der Gästeliste gestanden. Es sollen nur 40 Leute dagewesen sein. Ed habe keinen Medienrummel gewollt, sondern einfach eine wunderschöne, winterliche Hochzeit im kleinen Rahmen der Liebsten. Und das obwohl Taylor Ed zum Fame verholfen hat?

Ja, denn für die hohen Tiere der Musikwelt soll es dann im Sommer ein Mega-Fest zum Nachfeiern geben. Spätestens da wird es offiziell: Denn wenn die Elite der Musiker zusammenkommt, wird das kilometerweit zu hören sein und Instagram wird von Stories sicher nicht verschont bleiben. Da hat es einer der berühmtesten Sänger der Welt also geschafft, still und heimlich zu heiraten. Die Trauung soll auf Eds Landsitz in Suffolk stattgefunden haben. So romantisch!

Männer aus Schnee befreit

Facebook-Video rettet Leben

Heute erste Shisha-Demo

Es geht um tausende Jobs

Krass, wonach viele User suchen

Die Pornhub-Statistik ist da

Explosion im Mehrfamilienhaus

Mindestens 25 Verletzte

Horoskop sagt Gewalt voraus

„Blaue Flecken programmiert“

Sex-Attacke in Vorarlberg

Polizei hofft auf Zeugen

FPÖ vs. DAÖ: Wer wechselt?

Erinnerungen an BZÖ-Gründung

Bub (4) in Bank eingesperrt

Schräger Feuerwehreinsatz