Einfach zurückgelassen!

(24.04.2014) Drama in Kärnten! Wie heute bekannt geworden ist, sind am Ostersonntag zwei Mädchen aus Italien, 9 und 16 Jahre alt, von ihrem eigenen Vater auf einer Raststation in Pörtschach ausgesetzt worden. Die Mädchen sind in eine soziale Einrichtung gebracht worden. Die Behörden haben die Großmutter in Italien ausfindig gemacht. Sie ist bereits nach Kärnten gekommen. Möglicherweise hat ein Schicksalsschlag den Vater zu seinem Handeln getrieben.

Andrea Müller-Tschebull von der Bezirkshauptmannschaft Klagenfurt-Land:
“Im Vorjahr hat es einen Todesfall in der Familie gegeben, die Kindsmutter ist gestorben. Das dürfte möglicherweise die Familie in einen psychischen Ausnahmezustand versetzt haben.

Instagram für Kids

Steht vor dem aus

Buben sexuell belästigt

Beim Derby gegen Oberwart

Klowasser für Arbeitgeber

Dienstmädchen verurteilt

216 € Parkpickerl-Strafe

Mahnung kam nie an

Gefängnis-Twitterer wieder frei

Wien Josefstadt

Huskys reißen Schafe & Hühner

Besitzer: "Erschießt die Hunde!"

Drei 14-Jährige in Haft

Raubüberfälle auf Passanten

R. Kelly schuldig gesprochen

Missbrauchsvorwürfe bestätigt