Einfach zurückgelassen!

(24.04.2014) Drama in Kärnten! Wie heute bekannt geworden ist, sind am Ostersonntag zwei Mädchen aus Italien, 9 und 16 Jahre alt, von ihrem eigenen Vater auf einer Raststation in Pörtschach ausgesetzt worden. Die Mädchen sind in eine soziale Einrichtung gebracht worden. Die Behörden haben die Großmutter in Italien ausfindig gemacht. Sie ist bereits nach Kärnten gekommen. Möglicherweise hat ein Schicksalsschlag den Vater zu seinem Handeln getrieben.

Andrea Müller-Tschebull von der Bezirkshauptmannschaft Klagenfurt-Land:
“Im Vorjahr hat es einen Todesfall in der Familie gegeben, die Kindsmutter ist gestorben. Das dürfte möglicherweise die Familie in einen psychischen Ausnahmezustand versetzt haben.

Tierquäler verstümmelt Ente

Prämie für Hinweise

NÖ: Schülerin vermisst

Polizei bittet um Hinweise

Sex-Skandal in Quarantänehotel

Corona-Anstieg in Melbourne

Hund von Polizei gerettet

Mischling beinahe etrunken

Upskirting wird zur Straftat

Spannerfotos bald strafbar

Corona-Maske am Rückspiegel

Experten warnen

Schwerer Kindesmissbrauch

44-Jähriger in Wien verhaftet

Zeugnis: Bitte lerne im Sommer

Ende des Corona-Semesters