Eingekochtes Wasser: Wundermittel?

Eingekochtes Wasser als Wundermittel? Kein Scherz: Im Netz kursiert tatsächlich gerade ein Rezept für eingekochtes Wasser! Bei mittlerer Hitze soll man einen Liter Wasser auf 875 ml einkochen. Der Prozess ordne nämlich die Wassermoleküle neu und verdichte ihren Molekularverbund, schreibt die Verfasserin. Dieses Wasser soll dann das Immunsystem stärken.

Wissenschaft oder Blödsinn?

Doch stimmt das? Eingekochtes Energiewasser, das ist völliger Blödsinn, sagt Physiker Werner Gruber:

"Hier handelt es sich schlicht und einfach um Betrug. Hier will sich jemand wichtig machen. Wenn wir Wasser kochen, dann erhöhen wir die durchschnittliche Geschwindigkeit der einzelnen Wasserteilchen, sobald es wieder abkühlt, war es das auch schon wieder."

Saugroboter allein daheim!

Plus Hund = Alarm

Ermittlungen gegen "FaceApp"

sogar FBI eingeschaltet!

Kids wie Verbrecher eingesperrt

Amnesty-Schockbericht

Lady Gaga & Bradley Cooper

True love? <3

Welpen auf Straße verkauft

mitten in Wien!

Sturm auf Area 51!

Was steckt dahinter?

Achtung vor Fake-Polizisten!

Opfer werden angerufen

Kärnten: 100 Unwettereinsätze

Waldbrände & Überschwemmungen