"Ice Bucket Challenge" boomt: Was ist ALS?

(19.08.2014) Der blanke Horror verbirgt sich hinter den witzigen Eiswasser-Videos im Web. Die sogenannte "Ice Bucket Challenge" ist ja der aktuelle Internet-Hype. User schütten sich einen Kübel Eiswasser über den Kopf und nominieren neue Kandidaten. Promis von Mark Zuckerberg über Justin Bieber bis zu Armin Wolf und David Alaba haben schon mitgemacht. Barack Obama und Angela Merkel wurden zum Mitmachen aufgefordert. Die Aktion dient dazu, Spendengeld für den Kampf gegen die Nervenkrankheit Amyotrophe Lateralsklerose – kurz ALS – zu sammeln. Bekannt geworden ist die Krankheit ja unter anderem auch durch den Top-Physiker Stephen Hawking. Er ist das prominenteste Opfer dieser heimtückischen Krankheit.

Allgemeinmediziner Wolfgang Auer:
“Bei dieser Krankheit werden die Nervenzellen schwer geschädigt, es kommt zu Lähmungen und Muskelschwund. Die Krankheit führt meistens innerhalb weniger Jahre zum Tode. Die Ursache ist völlig unklar, es gibt leider auch keine Heilung. Daher ist die Unterstützung der Forschung ganz wichtig.“

Corona-Tests in Kindergärten

Elternbrief sorgt für Aufregung

Aufruf zu Stopp-Corona-App

Je mehr desto wirksamer

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt

Neue Corona-Regeln

Babyelefant lebt wieder!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht