Macht Ello jetzt Facebook Konkurrenz?

(02.09.2014) Ein neues Sozialnetzwerk erobert das Internet! Ello richtet sich vor allem an Facebook-Frustrierte. Die Plattform lockt damit, einfach zu bedienen und werbefrei zu sein. Zudem soll der Datenschutz deutlich stärker als bei der Konkurrenz sein. Diese Angebote ziehen offenbar: Stündlich bewerben sich mehr als 30.000 Menschen um eine Mitgliedschaft bei Ello.

Das Netzwerk kämpft aber auch mit einigen Schwächen, so der Internetexperte David Kotrba von futurezone.at:
“Nachteile: Die Funktionalitäten liegen weit hinter Facebook zurück. Man kann auch nur beitreten, wenn man eine Einladung bekommen hat. Diese Exklusivität hat den Nachteil, dass noch kaum jemand dort anzutreffen ist. Als drittes ist unklar, ob dieses Social Network auch wirtschaftlich überleben kann.“

FPÖ-Video mit Falschinfos?

APA prüft Corona-Aussagen

Liebes-Posting zum Geburtstag

Alaba auf Wolke 7

Suche nach 22-Jähriger

Bei Roadtrip verschwunden

Frau brutal ermordet: Prozess

Mit Maurerfäustel und Messer

Corona-Ampel in Salzburg auf Rot

Erstes Bundesland seit langem

Wiener Dachstuhl in Vollbrand

Großeinsatz der Feuerwehr

Klimakrise und Corona

Millionen Menschen leiden

3.000 Pflegekräfte freigestellt

Ungeimpftes Personal muss gehen