Erfindung: Genialer Handy-Airbag

(02.07.2018) Ist das der genialste Smartphone-Schutz aller Zeiten? Wir alle kennen es: Das Handy fällt runter, schon ist das Display kaputt. Mit der neuen Erfindung von Phillip Frenzel von der Hochschule in Aalen kann das nicht mehr passieren. Der Mechatronik-Student hat einen Airbag für Smartphones erfunden – das sogenannte AD Case!

AD steht für aktive Dämpfung. Das Smartphone-Case fährt im Notfall durch Fallsensoren ausgelöste Metallfedern aus, die den Aufprall völlig abfangen. Die Technik wurde bereits zum Patent angemeldet.

In Phillip's ursprünglicher Bachelor-Arbeit stecken viele Stunden Handarbeit, wie er zum SWR sagt:
"Das Case wurde in Eigenregie zusammengebaut. Darunter befinden sich Teile aus dem 3D-Drucker und Blechteile. Die Elektronik habe ich selber gelötet."

Noch im Juli werden über Crowdfunding die nächsten Schritte finanziert.

Kanzler Kurz einvernommen

bereits Anfang September

Schock: Frau stirbt auf Flug!

Trotz Notlandung

Mutter erstickte ihre Kinder

Lebenslange Haft und Einweisung

Verstärkte Kontrollen ab Donnerstag

Fake 3G-Nachweise

Keine COVID-19 Infektion

bei Vienna City Marathon

Blutkonserve per Drohne?

Zum ersten Mal in Ö

"3G" in der Arbeit?

auch Köstinger und Maurer dafür

Angst vor Spinnen?

Diese App soll helfen