Fashion-Sünde: Platz 3!

(02.12.2016) Bunte Haare sind längst kein Punk-Trend mehr. Immer mehr Frauen und sogar Männer tragen ihre Haare in den schrillsten Farben. Das ist natürlich Geschmacksache, schräg wird’s aber dann, wenn mehr als eine Farbe gewählt wird.

Lies unten weiter!

In den 80ern war es die Dauerwelle. In den 90ern waren es die wasserstoffblonden Haare, 2016 ist das Jahr der Regenbogenhaare. Die schauen in Videos ja ganz cool aus, fürs alltägliche Leben sind die aber eher ungeeignet. Auch auf diesen Trend können wir im nächsten Jahr gut verzichten!

Weiter geht’s hier mit Platz 2!

Skandal um Lokalpolitiker

Erpresst Opfer mit Sex-Bildern

Schwarzfahrer Deluxe

Wildschwein in U-Bahn

Neue Flamme?

Kanye im Liebesglück

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose

Schlechte Luft in Wien?

Ranking klärt auf

Fitnessuhr überführt Mörder

Täter gab noch Interviews

Österreich spendet Impfdosen

Eine Million an Westbalkan