Fashion-Sünde: Platz 3!

(02.12.2016) Bunte Haare sind längst kein Punk-Trend mehr. Immer mehr Frauen und sogar Männer tragen ihre Haare in den schrillsten Farben. Das ist natürlich Geschmacksache, schräg wird’s aber dann, wenn mehr als eine Farbe gewählt wird.

Lies unten weiter!

In den 80ern war es die Dauerwelle. In den 90ern waren es die wasserstoffblonden Haare, 2016 ist das Jahr der Regenbogenhaare. Die schauen in Videos ja ganz cool aus, fürs alltägliche Leben sind die aber eher ungeeignet. Auch auf diesen Trend können wir im nächsten Jahr gut verzichten!

Weiter geht’s hier mit Platz 2!

Wien: Großeinsatz der Polizei

"Schüsse" offenbar Fehlalarm

Polizist mit Messer attackiert

Kontrolle in Wien-Favoriten

50 Norovirus-Fälle in NÖ

nach Mci-Besuch

Polizeieinsatz in Innsbruck

Schüler drohen mit Amoklauf

Israel muss Rafah-Offensive stoppen

Internationaler Gerichtshof

Tod nach Blackout Challenge

Gefährlicher TikTok Trend

Mutter enthaftet

Toter Säugling in Wien

Rücksichtloser Auto-Raser angeklagt

wegen versuchten Mordes