Fitness-No-Go 4: Brüllen

(08.06.2017) Ja, beim Training schießt das Testosteron durch den Körper und Männer fühlen sich dabei noch männlicher. (Wann eigentlich nicht?) Beim Fußballspielen am Feld oder beim Tennis stört das ja nicht. Da kann sich der Schall des Schreis ja auch ungestört kilometerweit verbreiten…

Unter geht’s weitaaaaaaaaaaaaaaa

Aber muss Mann echt nach jeder Übung schreien, als ob man Leonidas von den 300 Spartanern wäre? Übrigens sind Frauen von solchen Schreiattacken nicht ausgeschlossen. Probier‘ doch mal folgendes aus: Schließ das nächste Mal im Fitness-Center für ein paar Sekunden deine Augen und du wirst glauben, dass du Teil eines Hardcore-Pornodrehs bist. Weil das irgendwie nicht Zweck eines Besuchs im Fitnesscenter ist, bitte den Lautstärkeregler etwas zurück drehen.

Für dich habe ich heute leider kein Foto.

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö