Klo vollgesch... : Flieger kehrt um

(17.03.2015) Peinlicher Notfall im Luftraum über London. Ein British Airways Flug musste umkehren. Der Grund war alles andere als gewöhnlich.

Der Großraumflieger war von London nach Dubai unterwegs. Eine halbe Stunde nach dem Start durchdringt ein Gestank das ganze Flugzeug. Ein Passagier hat nämlich starken Durchfall und hinterlässt einen riesigen Haufen in der Bord-Toilette.

Der Pilot gibt offen über die Durchsage zu: „Es handelt sich um Fäkalexkrement“. Nachdem kein Flugbegleiter das Problem lösen konnte, musste die Maschine umkehren.

Abhishek Sachdev war Passagier auf der Maschine. Kurz nach der Rückkehr nach London twittert er: „Verrückt! Unser Flug nach Dubai musste nach London zurückkehren wegen stinkendem Stuhl auf der Toilette!“

Ursprünglich hat es von British Airways geheißen, ein neuer Flieger stünde in 3 Stunden bereit. Am Ende mussten die Passagiere aber 15 Stunden auf ihren Ersatzflieger warten. Als Entschädigung haben sie einen Hotelaufenthalt und Essensgutscheine bekommen.

Teile diese Story mit deinen Freunden!

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern

Bankschließfacheinbrüche: Fahndung

in NÖ und Wien

4.954 Corona-Neuinfektionen

Leichter Rückgang setzt sich fort

Katze rettet vor Brand

Besitzer geweckt

Zentralmatura 2021 verschoben

erst am 20. Mai geht's los

Hohe Übersterblichkeit

bei zweiter Corona-Welle

Rätsel um versuchte Entführung

Weiter keine Spur von Tätern

Black Friday: Impulskauf-Falle

"Erst denken, dann kaufen!"