Food-Mythos 2: Der Smoothie

(05.04.2016) Bei einem Smoothie aus Früchten sollten ja eigentlich keine Gefahren lauern, oder? Falsch! Denn vor allem in den Fertig-Smoothies aus dem Supermarkt sind eine Menge Konservierungs- und Farbstoffe enthalten. Auch bei frischen Smoothies ist Vorsicht geboten: Der Körper nimmt die Flüssigkeit sehr leicht auf, der natürliche Zucker gelangt schneller über den Darm ins Blut. Das Ergebnis ist ein höherer Insulinspiegel und damit ein gesteigerter Appetit. Am besten ist es, das Obst zu verzehren wie es ist, so verbraucht es mehr Platz im Magen und du wirst schneller satt.

Der Name ist nicht immer Programm. Nicht alles, was gesund klingt, ist es auch.

Sturm Graz ist Meister!

2:0 Sieg über Klagenfurt

Segelflieger rast in den Tod

KTN: Pilot nicht mehr zu retten

STMK: Mädchen (2) stürzt ab!

Hackschnitzelbunker als Falle!

Raisi in Lebensgefahr

Iranischer Präsident

Schiffsunglück auf Donau!

Mindestens zwei Tote

Hass-Mails gegen slowakische Medien

nach Fico-Attentat

14-jährige plante Terroranschlag

Sitzt in U-Haft

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung