FOTO: Cindy Crawford ohne Photoshop!

(18.02.2015) Riesenjubel um das Supermodel Cindy Crawford in den Sozialen Netzwerken! Und zwar wegen eines völlig unretouchierten Fotos in Unterwäsche. Die 48-Jährige hat nicht mehr den makellosen Körper der Neunziger – sondern den einer ganz normalen Frau und zweifachen Mutter, mit Dellen-Bauch und Orangenhaut. Aber das Netz steht Kopf. Auch wenn das Foto nicht von Crawford selbst gepostet wurde – sie ist echt und das ist schön, so die Reaktion.

Völlig klar, sagt KRONE-Promi-Experte Norman Schenz:
"Es ist ganz bestimmt deswegen positiv zu werten, weil man sieht 'nobody is perfect!' Das heißt unterm Strich, wenn jemand wie Cindy Crawford sagt 'Seht her, das ist mein Körper!', dann macht das natürlich vielen anderen Frauen auch Mut. Und ich will uns Männer da gar nicht herausnehmen, auch wir sind eitel und wären froh, wenn wir tolle Körper hätten mit knapp 50 oder darüber!"

Cool reagiert auch die 56-jährige Schauspielerin Jamie Lee Curtis, die ihrerseits ein Unterwäsche-Foto postet und sich damit mit Cindy Crawford misst:

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter

Keine FFP2-Maske

25 Euro Strafe!

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein