Frau rettet Hund vor Alligator

(24.07.2015) Unglaubliche Heldentat einer Frau in Inverness, Florida. Lori Beiswenger, die Besitzerin eines Golfklubs, hat ihren 9-jährigen Hund gerettet, als sie beobachten muss, wie ihr Vierbeiner von einem knapp 2 ½ Meter großen Alligator in einen Teich des Golfplatzes gezogen wird. Ohne zu zögern, springt sie hinterher, schnappt sich das Reptil und lässt nicht locker, bis es ihre Hündin „Hope“ frei lässt. Sie gibt dem Tier sogar noch ein paar Tritte mit auf den Weg.

"Es war gleich da drüben und ich bin einfach dazwischen gegangen und habe gesagt: 'Du gehst nicht weiter!', weil ich genau wusste, was er vorhatte. Es ist ein Wunder, wirklich ein Wunder, dass sie überlebt hat."

Kurz will „Grünen Pass“

Reisefreiheit für Geimpfte

Politiker als Sprayer

FPÖ schließt Vandalen aus

Sängerin Ellie Goulding

Freude über Babybauch

Broccoli gewinnt Konsum-Ente

Ärgerlichstes Lebensmittel 2020

Dominic Thiem nominiert

für Laureus Award

86 tote Delfine

vor Mosambiks Küste

Mayrhofen im Zillertal

sperrt ab Samstag zu

Größter Kokain-Fund Europas

im Hamburger Hafen