Giftköder-Warnungen via WhatsApp

(03.10.2016) Pflicht-Service für alle Hundebesitzer! Die Tierfreunde Österreich warnen ab sofort via WhatsApp vor Giftködern. Wer sich kostenlos anmeldet, bekommt künftig Infos über aktuelle Giftköder-Funde direkt aufs Smartphone. Wer verdächtige Leckerlis findet, soll diese knipsen und das Foto und den Fundort an die Tierfreunde senden.

Thomas Altenhofer von den Tierfreunden Österreich:
“Wir checken das und teilen das dann natürlich so schnell wie möglich mit den Usern. Der WhatsApp-Dienst hat aber auch noch einen weiteren Vorteil. Wir informieren die Nutzer so auch über Tierfutter-Angebote und ähnliches.“

Zur kostenlosen Anmeldung für den WhatsApp-Giftköder-Dienst geht es hier

Toter in Tiroler-Bachbett

Passanten finden 46-Jährigen

Hüpfburg-Unfall

Fünf Kinder schwer verletzt

Mordalarm in Vorarlberg

Tatverdächtiger festgenommen

Fehlende Blutkonserven

Regierung ruft zum Blutspenden auf

Treffen: Gas-Notfallversorgung

EU-Sondergipfel gefordert

Verona rationiert Trinkwasser

Dürre in Italien

Hai-Attacke in Hurghada

Tirolerin stirbt an Folgen

3 Männer zum Tod verurteilt

Steinigung wegen Homosexualität