Giftköder-Warnungen via WhatsApp

(03.10.2016) Pflicht-Service für alle Hundebesitzer! Die Tierfreunde Österreich warnen ab sofort via WhatsApp vor Giftködern. Wer sich kostenlos anmeldet, bekommt künftig Infos über aktuelle Giftköder-Funde direkt aufs Smartphone. Wer verdächtige Leckerlis findet, soll diese knipsen und das Foto und den Fundort an die Tierfreunde senden.

Thomas Altenhofer von den Tierfreunden Österreich:
“Wir checken das und teilen das dann natürlich so schnell wie möglich mit den Usern. Der WhatsApp-Dienst hat aber auch noch einen weiteren Vorteil. Wir informieren die Nutzer so auch über Tierfutter-Angebote und ähnliches.“

Zur kostenlosen Anmeldung für den WhatsApp-Giftköder-Dienst geht es hier

Gratis Bier als Belohnung

für korrekte Kontaktdaten

Droht Veggie-Burger das Aus?

EU stimmt über Namen ab

Cluster an Wiener Schule

bereits 40 Corona-Fälle

Trump: „Pandemie bald vorbei“

bei Wahlkampf zu Fans

Macht Bayern die Grenze dicht?

wegen zu hoher Corona-Zahlen

Zweiter Lockdown in Irland

als erstes EU-Land

Strafen im privaten Raum?

bei mehr als 6 Personen indoor

Finnland verbietet Penis-Fotos

"Dickpics" bald strafbar