Giraffen-Tragödie in Südafrika

(01.08.2014) In Südafrika passiert ein Tierdrama, das auf tragische Art und Weise an eine Szene im Film „Hangover 3“ erinnert. Ein LKW-Fahrer transportiert zwei Giraffen in einem offenen Anhänger. Weil eine Brücke zu niedrig ist, knallen die Giraffen mit ihren Köpfen dagegen. Eine stirbt an einem Schädel-Hirn-Trauma.

Radiomoderatorin Pabi Moloi twittert ein Foto der beiden noch unverletzten Giraffen auf dem Transporter. Dazu schreibt sie: "Schaut, wie niedrig die Brücke ist und wie groß die Giraffen sind."

Supermodel Helena Christensen

Supersexy mit Ü50

volle Kindergärten

trotz lockdown!

"Brauchst du Hilfe?"

Bub vor Prügel-Eltern gerettet

Kaffee im Flugzeug?

Stewardess warnt vor Heißgetränken

Unglaublich, aber wahr!

Berlins verrückteste Babynamen

No Angels vor Comeback

Heißes Gerücht

Medien: Alaba zu Real

Vater dementiert

Details nach Mord in OÖ

Tiefer Hass auf Ehefrau