Giraffen-Tragödie in Südafrika

(01.08.2014) In Südafrika passiert ein Tierdrama, das auf tragische Art und Weise an eine Szene im Film „Hangover 3“ erinnert. Ein LKW-Fahrer transportiert zwei Giraffen in einem offenen Anhänger. Weil eine Brücke zu niedrig ist, knallen die Giraffen mit ihren Köpfen dagegen. Eine stirbt an einem Schädel-Hirn-Trauma.

Radiomoderatorin Pabi Moloi twittert ein Foto der beiden noch unverletzten Giraffen auf dem Transporter. Dazu schreibt sie: "Schaut, wie niedrig die Brücke ist und wie groß die Giraffen sind."

Corona Regeln Neu

Änderungen in Wien

Wut-Wiener explodiert!

Wegen falsch geparktem SUV

Gregor Schlierenzauer

Beendet Karriere

Vulkanausbruch La Palma

Erschreckende Videos

Gefährlicher Bankräuber!

Ex-Häftling wird in Ö. gesucht

TikTok Nutzung beschränkt

Nur noch 40 Minuten pro Tag?

13-Jährige missbraucht

Betrunken gemacht und gefilmt

Tornados unweit unserer Grenze

Nord-Italien schwer getroffen