Giraffen-Tragödie in Südafrika

In Südafrika passiert ein Tierdrama, das auf tragische Art und Weise an eine Szene im Film „Hangover 3“ erinnert. Ein LKW-Fahrer transportiert zwei Giraffen in einem offenen Anhänger. Weil eine Brücke zu niedrig ist, knallen die Giraffen mit ihren Köpfen dagegen. Eine stirbt an einem Schädel-Hirn-Trauma.

Radiomoderatorin Pabi Moloi twittert ein Foto der beiden noch unverletzten Giraffen auf dem Transporter. Dazu schreibt sie: "Schaut, wie niedrig die Brücke ist und wie groß die Giraffen sind."

Wertkartenhandys

jetzt registrieren!

Hörbigers Polit-Aufreger

Dieses Video löst einen Shitstorm aus

Luftgitarre-WM entschieden

Amerikaner hat gewonnen. Motto: "Make Air, Not War"

Heb bei dieser Nummer nicht ab

Telefonbetrüger unterwegs

Taylor Swift nimmt neu auf!

Ihre früheren Alben

ÖVP: Kopftuchverbot

auch für Lehrerinnen!

Panda Yuan Yuan wird 20

Birthdayparty in Schönbrunn

Oldies bei Gruppensex erwischt

in einem Park!