Gratis-Pornos gegen Corona

Weltweite Aktion bei Pornhub

(25.03.2020) Im Kampf gegen Corona verschenkt das Pornoportal Pornhub nun weltweit Zugang zu Premium-Inhalten. Ziel ist es, dass die Menschen zu Hause bleiben.

Die Aktion soll zunächst bis 23. April gelten. Wer einen kostenlosen Premium-Zugang wünscht, muss über eine entsprechende Website per Checkbox zustimmen, sich zu isolieren oder alternativ zumindest versprechen, sich regelmäßig seine Hände zu waschen und „soziale Distanz zu praktizieren“.

Bislang stand der kostenlose Zugang nur Usern im vom Coronavirus schwer getroffenen Italien zur Verfügung – nun wird die Aktion weltweit ausgerollt. Erste Zahlen zeigen, dass die Aktion wirkt: Pornhub verzeichnete am Stichtag 11. März in Italien eine Steigerung des Datenaufkommens von 13,8 Prozent.

(gs)

No Angels vor Comeback

Heißes Gerücht

Medien: Alaba zu Real

Vater dementiert

Details nach Mord in OÖ

Tiefer Hass auf Ehefrau

FFP2-Masken: Mehrmals tragen?

Tragedauer entscheidend

US-Kapitol abgeriegelt

Brand als Ursache

Baby-News bei Justin Timberlake

Kind Nummer 2 bestätigt

Putin-Gegner im Gefängnis

30 Tage Haft für Nawalny

Matura-Erleichterungen '21

Schüler machen Druck