"Gutmensch" gehört den Toten Hosen

(15.01.2016) Ziemlich skurril: Die Toten Hosen haben sich das deutsche Unwort des Jahres "Gutmensch" schon vor über einem Jahr als Marke sichern lassen. Sie haben also die Rechte auf dieses Wort. Die Toten Hosen sagen, das sei 2014 einfach nur ein „interner Gag“ gewesen. Schon damals sei ja versucht worden, Menschen, die sich gesellschaftlich engagieren, mit diesem Wort zu beleidigen - man wollte hier gegensteuern.

Die Toten Hosen verkaufen zum Beispiel T-Shirts mit dem Aufdruck 'Gutmensch – No one likes us. We don’t care!'. Und SO schauen sie aus!

Impf-Charge eingezogen

Nach Todesfall in NÖ

Versicherungssitz gestürmt

Wilde Szenen bei Corona-Demo

Gold für Lamparter/Greiderer

ÖSV-Duo gewinnt Team-Sprint

Krankenschwester verstirbt

Nach AstraZeneca-Impfung

Schwebendes Schiff gesichtet!

Foto gibt Rätsel auf

Basketball-Star jetzt Wrestler!

Shaquille O'Neill dreht auf!

Corona-Impfung für Affen

Im San Diego Zoo in Kalifornien

UK: Strafen bei Ausreisen

ohne triftigen Grund