"Gutmensch" gehört den Toten Hosen

Ziemlich skurril: Die Toten Hosen haben sich das deutsche Unwort des Jahres "Gutmensch" schon vor über einem Jahr als Marke sichern lassen. Sie haben also die Rechte auf dieses Wort. Die Toten Hosen sagen, das sei 2014 einfach nur ein „interner Gag“ gewesen. Schon damals sei ja versucht worden, Menschen, die sich gesellschaftlich engagieren, mit diesem Wort zu beleidigen - man wollte hier gegensteuern.

Die Toten Hosen verkaufen zum Beispiel T-Shirts mit dem Aufdruck 'Gutmensch – No one likes us. We don’t care!'. Und SO schauen sie aus!

Warnung vor Fake-Polizist

Graz: 78.000 € futsch

Grippe gefährlich unterschätzt

4.300 Tote in zwei Jahren

Polizei sichert WhatsApp-Chat

Von Schülern in Deutschland

Inzest-Eltern töten Kinder

"Lieber tot als im Heim"

Facebook greift auf Kamera zu

Nur iPhones betroffen

Kältetelefone wieder aktiv

Ein Anruf kann Leben retten

Fahndung in Vorarlberg

Täter nach Überfall flüchtig

10.000 Euro über WhatsApp?

Der kronehit Fake-Check