Handy-Rettungsaktion 2: Sturzfest

(05.04.2016) Die Story aus Taiwan handelt von einem zehn Jahre alten Nokia Handy. Ein 17-jähriger Wanderer verliert seine Wandergruppe. Als er nach den anderen sucht, rutscht Liu Quanming unglücklicherweise auch noch in eine Schlucht. Sein Handy rutscht ihm beim Fall aus der Tasche - selbst Hilfe holen ist für Liu damit unmöglich. Aber als die Polizei mit 250 Mann nach ihm sucht, hören sie sein Handy klingeln und finden ihn so. Das alte Nokia hat den Sturz nämlich auch unbeschadet überlebt.

Das ist Platz 1: Eine extrem coole Handy-Rettungs-Story!

Schiffsunglück auf Donau!

Mindestens zwei Tote

Hass-Mails gegen slowakische Medien

nach Fico-Attentat

14-jährige plante Terroranschlag

Sitzt in U-Haft

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung

Heftige Hagelunwetter

enorme Schäden im Bgld

13-jährige bringt Kind zur Welt

Bei Schulausflug

Inflation bei 3,5 Prozent

EU-weit fünfter Platz

Cameron Diaz ist zurück

Nach jahrelanger Pause