Heißhunger: Wie entsteht er?

Forscher sollen jetzt das Rätsel gelöst haben, warum du öfters Heißhunger auf Schoki hast! Ein Hormon soll daran schuld sein – es handelt sich dabei um den Fibroblasten-Wachstumsfaktor 21!

Unten die Details.

Dieses Hormon wird in der Leber produziert und soll ähnlich wie Insulin wirken. Es geht also um die Senkung des Blutzuckerspiegels. Die Forschungsarbeiten stehen hier aber noch sehr am Anfang, sagt Allgemeinmediziner Wolfgang Auer:

„Bis jetzt gibt es einige Studien, dass dieses Hormon sehr starke Auswirkungen auf das Lustzentrum im Gehirn hat. Insofern steigt das Verlangen nach Alkohol, Süßigkeiten und Nikotin. Der Zusammenhang ist noch nicht genau geklärt.“

Du kennst jemanden, der ständig Heißhunger hat? Teile diese Story mit deinen Freunden auf Facebook.

Hundebesitzer schlägt Jogger

Streit um Leine

Stalking oder doch super cute?

Polizist findet Nummer heraus

Zu heftiger Sex: Frau stirbt

Mann steht jetzt vor Gericht

Zaubertrick geht schief!

Wie weit darf Zauberer gehen?

Liebe: Immer gleicher Typ

Von wegen "Nie mehr so einer"

Horrorfund in Deutschland

Baby in Müllsack!

Bub (2) bei Sauftour vergessen

Kinderwagen in City gefunden

Bluttat in Leibnitz: Warum?

Täter bis jetzt zu besoffen