Wahlverschiebung: Entscheidung gefallen!

(12.09.2016) Die Entscheidung ist gefallen! Innenminister Wolfgang Sobotka hat so eben bekannt gegeben: Die Wahl wird verschoben!

Somit ist der eigentliche Termin, der 2.Oktober, hinfällig. Das Parlament muss jetzt ein Gesetz dafür legen. Der Innenminister hofft, dass es noch im Jahr 2016 sein wird. Möglich ist auch der 27.November oder der 4.Dezember, wenn alles klappt, so Sobotka.

Der Wahlkampf geht also weiter. Grund für die Verschiebung: Das Kuvert-Kabarett. Bei einigen Umschlägen hat sich ja der Kleber nach Unterschrift wieder gelöst. Innenminister Wolfgang Sobotka hat ja am Wochenende schon Bedenken geäußert, dass die Wahl unter diesen Umständen und mit dieser Panne nicht durchgeht ohne, dass erneut angefochten wird. Das soll verhindert werden.

11-Jährige aufgetaucht?

Mädchen soll bei Sekte sein

Unabsichtlicher TikTok-Hit?

Wr.Neustadt staunt über Fußgänger

Restaurant verrechnet Zeit

Nicht die Speisen

Zwei Flüchtlinge tot

Fahndung nach Schlepper

3G am Arbeitsplatz kommt!

SPÖ einigt sich mit Regierung

"Nicht gebraucht"-Kampagne

Billa kassiert Kritik!

19-Jähriger wird Nationalheld

Findet 50.000$, gibt sie zurück

Kinderwagen angezündet

Hausbewohner löscht Brand