Wahlverschiebung: Entscheidung gefallen!

(12.09.2016) Die Entscheidung ist gefallen! Innenminister Wolfgang Sobotka hat so eben bekannt gegeben: Die Wahl wird verschoben!

Somit ist der eigentliche Termin, der 2.Oktober, hinfällig. Das Parlament muss jetzt ein Gesetz dafür legen. Der Innenminister hofft, dass es noch im Jahr 2016 sein wird. Möglich ist auch der 27.November oder der 4.Dezember, wenn alles klappt, so Sobotka.

Der Wahlkampf geht also weiter. Grund für die Verschiebung: Das Kuvert-Kabarett. Bei einigen Umschlägen hat sich ja der Kleber nach Unterschrift wieder gelöst. Innenminister Wolfgang Sobotka hat ja am Wochenende schon Bedenken geäußert, dass die Wahl unter diesen Umständen und mit dieser Panne nicht durchgeht ohne, dass erneut angefochten wird. Das soll verhindert werden.

Star zeigt UEFA den Hintern!

Für Toleranz und Vielfalt

Terror Elefant

16 Menschen getötet

Zuckersüße Geste!

"Donut-Boy" beschenkt Helfer

Jobs und die Hotellerie

38% wollen Branche wechseln

WWF warnt vor versiegelung

Österreich wird zubetoniert

Hochhaus eingestürzt

Miami im Ausnahmezustand

Bist du Lotto-Millionär?

Lottogewinner gesucht!

Drogen-dealender Priester

Attacke mit Säure