Mädelsproblem 6: Das Taschen-Drama

(27.03.2017) In der Hektik noch alles in die Tasche geworfen, Jacke angezogen und schnell raus aus der Tür. Die Tasche wird lässig über die Schulter geworfen, aber da ist ja was im Weg.

Weiter unten liest du weiter.

Bei dem Versuch, deinen Kopf zu drehen, bleibt deine Mähne natürlich hängen. Die Haare werden quasi jedes Mal zwischen Schulter und Taschenriemen eingeklemmt und kommen nur durch schmerzhaftes Ziehen und Zerren wieder frei.

Hier geht’s zum letzten Horrorszenario.

1/4 der Intensivbetten belegt

in Wien

Ö: über 1.000 Corona-Tote

Zahl der Neuinfektionen steigt

SPÖ verhandelt mit NEOS

Koalition

Gefährlicher Spritzenmann

Polizei fahndet

Intensivstationen-Überlastung?

Warnung von WHO-Chef

Bub (3) erschießt sich

auf Geburtstagsparty

Kontrollen im Privatbereich?

Anschober ist dagegen

Warnung vor Fake-Cops

Geld für "Corona-Behandlung"