Horror-Crash in Spielberg

Motorräder fliegen durch die Luft

(16.08.2020) Motorräder fliegen durch die Luft. Diese Szene vom MotoGP in Spielberg geht heute durchs Netz. Bei dem Rennen fahren Franco Morbidelli und Johann Zarco ineinander. Ein Horrorcrash, bei dem zum Glück niemand schwer verletzt wird.

Es war purer Zufall, dass keine anderen Fahrer von den herumfliegenden Maschinen getroffen worden sind. Das Rennen ist in der Zwischenzeit zu Ende gegangen. Gewonnen hat der Italiener Andrea Dovizioso.

(gs)

Tankverbot in Ungarn

"Treibstoff-Tourismus" stoppen

GR: Mini-Hitzewellle

Ärzte warnen Touristen

Steiermark:16-jähriger getötet

Fahrer geflüchtet

Tat vorher angekündigt

In Facebook-Nachricht

Kate Moss für Johnny Depp

Schlussplädoyers am Freitag

Obama, Clinton & Co

Waffengesetze verschärfen!

Polizei räumt Stadtstraße

95 Festnahmen

Missbrauch in Mittelschule

Mehr als 25 Betroffene