Hund beißt Kind!!

dackel 611

(08.10.2018) Schon wieder eine Hundebissattacke! Ein 2-jähriges Mädchen aus Wien ist gestern in einem Heurigen in Perchtoldsdorf von einem Dackel schwer verletzt worden. Das Mädchen ist unter einen Tisch gekrochen, unter dem der Hund offenbar etwas gegessen hat. Der Dackel beißt dem Mädchen ins Gesicht, die Verletzungen sind schwer.

Walter Schwarzenecker von der Polizei Niederösterreich:

'Das Mädchen hat durch diesen Biss tiefe Fleischwunden erlitten. Es besteht zwar keine Lebensgefahr, die Verletzungen sind aber schwer. Der Dackel war nicht angeleint und hat keinen Beißkorb getragen.'

Das Kind wird derzeit im Krankenhaus behandelt, der 79-jährige Hundehalter wurde angezeigt. Der Dackel wird auf Krankheiten, wie Tollwut, untersucht.

Bärenangriff: Bub gestorben

in Russland

Wien: Schwere Körperverletzung

Kennst du diesen Mann?

700.000 Corona-Tote

Weitere Ausbreitung

Baby stirbt an Corona

Erst zwei Tage alt

Neue Donau: Badeverbot

Hochwasser

Schwere Explosion in Beirut

Dutzende Tote und 4.000 Verletzte

OÖ: Aggressives Pärchen in Zug

Polizistin an Haaren gerissen

Verhindert Corona-App 2. Welle?

Bis jetzt zu wenig Downloads