Ideale Platz 5: Skarifizierung (Äthiopien und Sudan)

(07.11.2016) Narben werden bei uns oft als Makel angesehen. Vor allem wenn sie schwer zu verdecken sind. Bei einigen Stämmen, besonders in Äthiopien und dem Sudan, gelten diese Narben sowohl bei Frauen als auch bei Männern aber als Schönheitsideal.

Scroll weiter um mehr zu lesen!

Skarifizierung heißt die Prozedur, bei der Frauen und Männer von einem Meister geometrische Schmucknarben zugefügt bekommen. Die Prozedur ist sehr schmerzhaft und verursacht einen hohen Blutverlust.

Der Schmerz geht weiter!

Politik-Umfrage

Unzufriedenheit enorm gestiegen

Brauereien streiken

Warnstreiks in der Steiermark

Klimaaktivisten besetzen Unis

Hörsaal an Boku besetzt

Wiener Energiebonus startet

200€ für viele Haushalte

Baustelle stürzt ein!

Drei Verletzte in Vorarlberg

ÖBB: Nichts geht mehr!

Seit Mitternacht lahmgelegt

Betrunkene Geisterfahrerin (31)

Verursacht Crash auf A1!

Klimakleber blockieren Verkehr

Am Tag des Zug-Streiks