Ideale Platz 5: Skarifizierung (Äthiopien und Sudan)

(07.11.2016) Narben werden bei uns oft als Makel angesehen. Vor allem wenn sie schwer zu verdecken sind. Bei einigen Stämmen, besonders in Äthiopien und dem Sudan, gelten diese Narben sowohl bei Frauen als auch bei Männern aber als Schönheitsideal.

Scroll weiter um mehr zu lesen!

Skarifizierung heißt die Prozedur, bei der Frauen und Männer von einem Meister geometrische Schmucknarben zugefügt bekommen. Die Prozedur ist sehr schmerzhaft und verursacht einen hohen Blutverlust.

Der Schmerz geht weiter!

83-Jährige verhindert Einbruch

Zwickt Finger des Täters ein

Mars-Mission in Gefahr?

Weltraum schadet Gehirn

X-Factor kehrt zurück!

Mit Jonathan Frakes

Großeinsatz wegen Lego

15-Jähriger baut Waffe

Vorwürfe gegen Kurz

Zwei Drittel glauben daran

Impfung in Hofburg

Van der Bellen lädt ein

Reißender Lava-Fluss

Heftige Szenen auf La Palma

Britischer Politiker erstochen

Abgeordneter David Amess tot