Aus für Pipi im Pool: Urin färbt sich grün! Video

(21.05.2014) Kampf den Poolpinklern! Kurz vor der Badesaison haben Forscher in den USA jetzt eine Methode entwickelt, Urin im Badewasser ganz einfach nachzuweisen. Mit der neuen Technik, einem chemischen Zusatzstoff, leuchtet Urin im Wasser grün. Laut den Forschern soll die Methode helfen, Schwimmbäder hygienischer zu machen.

Aber wirklich notwendig ist das nicht, sagt Martin Kotinsky von den Wiener Bädern:
“Also wenn wir das Becken mit einer Million Liter Wasser hernehmen, dann müssten 2.000 Personen ins Wasser urinieren, dass man die Konzentration bekommt, die einer alleine zuhause in der Badewanne leisten kann. Das ist sehr unwahrscheinlich.”

Pipi, das sich im Pool knallgrün oder blau oder rot färbt... So könnte das dann jedenfalls aussehen! (Ab Minute 02:00)

Corona-Ampel in Salzburg auf Rot

Erstes Bundesland seit langem

Wiener Dachstuhl in Vollbrand

Großeinsatz der Feuerwehr

Klimakrise und Corona

Hunderte Millionen Menschen leiden

3.000 Pflegekräfte freigestellt

Ungeimpftes Personal muss gehen

Instagram ist schädigt die Psyche

Studie zeigt erschreckendes

Kein Arbeitslosengeld für Ungeimpfte

AMS darf Geld streichen

Wangenabsaugung?

Irrer Eingriff bei Chrissy Teigen!

Holpriger Start ins Schuljahr

Lehrer und Schüler beklagen sich