Interessantes über den Furz

(11.09.2017) Stell dir folgendes Szenario vor: Du sitzt bei einem romantischen Dinner mit deinem Schwarm, die Atmosphäre ist traumhaft und dann: uuuups, ein Furz. Wie peinlich ist das denn bitte? Verständlich, dass du dich in diesem Moment am liebsten in Luft auflösen möchtest. Aber eigentlich ist es halb so schlimm: Jeder einzelne von uns furzt! Ja, sogar Beyoncé und auch dein gehasster Chef.

Unten erfährst du mehr.

Zugegeben, Blähungen sind ja nicht wirklich DAS Top-Thema auf einem Mädelsabend und vielleicht sogar ein regelrechtes Tabu-Thema. Bei uns aber bestimmt nicht! Hier bekommst du nämlich acht Furz-Fakten, nach denen du zwar nie gefragt hast, die aber gar nicht so uninteressant sind…

Hier geht’s zum ersten Furz-Fakt!

Mann verschickt Nazi-Bilder

in Kärnten verurteilt

mehrere KG Sprengstoff im Keller

im Tresor versteckt

200 Gäste mit HIV angesteckt?

im Quarantäne-Hotel

Fast 2000 Neuinfektionen in Ö

Zunahme bei Hospitalisierten

Zu dick für Instagram?

unfaire Zensur im Netz

Mann onaniert vor Kindergarten

Zeugen schlagen Alarm

Massen-Ansturm auf Seilbahnen

Corona-Hotspot Ischgl 2.0?

Rekord-Cannabis-Fund in LKW

Wert: über 1,5 Mio Euro