Interessantes über den Furz

(11.09.2017) Stell dir folgendes Szenario vor: Du sitzt bei einem romantischen Dinner mit deinem Schwarm, die Atmosphäre ist traumhaft und dann: uuuups, ein Furz. Wie peinlich ist das denn bitte? Verständlich, dass du dich in diesem Moment am liebsten in Luft auflösen möchtest. Aber eigentlich ist es halb so schlimm: Jeder einzelne von uns furzt! Ja, sogar Beyoncé und auch dein gehasster Chef.

Unten erfährst du mehr.

Zugegeben, Blähungen sind ja nicht wirklich DAS Top-Thema auf einem Mädelsabend und vielleicht sogar ein regelrechtes Tabu-Thema. Bei uns aber bestimmt nicht! Hier bekommst du nämlich acht Furz-Fakten, nach denen du zwar nie gefragt hast, die aber gar nicht so uninteressant sind…

Hier geht’s zum ersten Furz-Fakt!

Gaspreis weiter gestiegen

249 Euro pro Megawattstunde

Affenpocken in Österreich

Bisher 217 Fälle, 19 seit Vorwoche

Nordstream 1: "Routinewartung"

Ab 31.8. drei Tage kein Gas

Schüsse in Einkaufszentrum

Malmö: Großeinsatz der Polizei

Vater drängt Sohn zu Rasen

L17-fahrt: 102 km/h durch stadtgebiet

Oder-Fischsterben

Vermutetes Algengift nachgewiesen

Unwetter auf Korsika

Österreicherin unter den Opfern

Turteltauben in Frankreich

Jagdverbot verlängert