Interessantes über den Furz

(11.09.2017) Stell dir folgendes Szenario vor: Du sitzt bei einem romantischen Dinner mit deinem Schwarm, die Atmosphäre ist traumhaft und dann: uuuups, ein Furz. Wie peinlich ist das denn bitte? Verständlich, dass du dich in diesem Moment am liebsten in Luft auflösen möchtest. Aber eigentlich ist es halb so schlimm: Jeder einzelne von uns furzt! Ja, sogar Beyoncé und auch dein gehasster Chef.

Unten erfährst du mehr.

Zugegeben, Blähungen sind ja nicht wirklich DAS Top-Thema auf einem Mädelsabend und vielleicht sogar ein regelrechtes Tabu-Thema. Bei uns aber bestimmt nicht! Hier bekommst du nämlich acht Furz-Fakten, nach denen du zwar nie gefragt hast, die aber gar nicht so uninteressant sind…

Hier geht’s zum ersten Furz-Fakt!

Schwarzfahrer Deluxe

Wildschwein in U-Bahn

Neue Flamme?

Kanye im Liebesglück

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose

Schlechte Luft in Wien?

Ranking klärt auf

Fitnessuhr überführt Mörder

Täter gab noch Interviews

Österreich spendet Impfdosen

Eine Million an Westbalkan

Bald nur mehr 2-G?

Test zu wenig für Club