Interessantes über den Furz

(11.09.2017) Stell dir folgendes Szenario vor: Du sitzt bei einem romantischen Dinner mit deinem Schwarm, die Atmosphäre ist traumhaft und dann: uuuups, ein Furz. Wie peinlich ist das denn bitte? Verständlich, dass du dich in diesem Moment am liebsten in Luft auflösen möchtest. Aber eigentlich ist es halb so schlimm: Jeder einzelne von uns furzt! Ja, sogar Beyoncé und auch dein gehasster Chef.

Unten erfährst du mehr.

Zugegeben, Blähungen sind ja nicht wirklich DAS Top-Thema auf einem Mädelsabend und vielleicht sogar ein regelrechtes Tabu-Thema. Bei uns aber bestimmt nicht! Hier bekommst du nämlich acht Furz-Fakten, nach denen du zwar nie gefragt hast, die aber gar nicht so uninteressant sind…

Hier geht’s zum ersten Furz-Fakt!

4 Tage Arbeitswoche

Projekt sehr erfolgreich

Christiane Hörbiger ist tot

Österreichs Superstar wurde 84

H&M streicht 1500 Stellen

Wegen der hohen Inflation

OÖ: 10-Jährige umgefahren!

Am Schulweg von PKW erfasst

Tirol: Hafermilch-Werbespot

Großer Ärger bei Landwirtinnen

Personalmangel in der Gastro

AK-Studie: Selbst verschuldet?

Einwegwindeln vs. Umweltschutz

Stoffwindel-Comeback?

Neue AKW-Reaktoren in Ungarn!

Österr. Klage zurückgewiesen