Facebook feiert Homo-Ehe in den USA

(27.06.2015) Wenn du heute auf Facebook lauter Profilbilder mit Regenbogenfarben siehst, dann hat das einen Grund. Der Hashtag #lovewins geht seit gestern durchs Netz – und Facebook zieht mit. Hintergrund: Das US-Höchstgericht hat gestern entschieden, dass die Ehe in den gesamten Vereinigten Staaten allen Menschen offen steht, egal ob hetero oder homo. Und das feiert auch Facebook mit einer App, bei der du mit zwei Klicks deine Unterstützung für die Liebe zeigen kannst.

Unter "Celebrate Pride" kannst du mit nur einem Klick dein Profilfoto von einer Regenbogenflagge unterlegen lassen - hier der Link!

Auch Arnold Schwarzenegger hat übrigens sein Profilbild mit dem Facebook-Feature "Celebrate Pride" geändert und bekennt sich zum Regenbogen. Als daraufhin einer seiner Fans nicht begeistert ist, reagiert Arnie einfach nur cool:

Auch Sehenswürdigkeiten in zahlreichen Städten der Welt waren in die Farben des Regenbogens getaucht! Und auch die Logos großer Firmen wie Levis, Coca Cola, American Airlines und Abercrombie & Fitch haben ihre Farben geändert.

Präsident Barack Obama mit den historischen Worten:
"Das Höchstgericht hat entschieden, dass die Homo-Ehe mit der US-Verfassung vereinbar ist. Somit sind alle vor dem Gesetz gleichgestellt. Diese Gesetzesänderung ist für den Frieden von Amerika. Menschen sollten gleich behandelt werden, egal woher sie sind oder wen sie lieben."

7.515 Schulabmeldungen

Zahl hat sich verdreifacht

Nashorn in Zoo ertrunken

Schrecklicher Unfall!

Armbrustschütze auf Balkon

Zwei Tote in den Niederlanden

Ausreisekontrollen in Braunau

Ab Mitternacht

Häftlinge feiern in Wr. Neustadt

Männer jetzt verlegt

Impfgegner stürmen Krankenhaus

Heftige Bilder in Schweizer Spital

Motorrad rast in Kindergruppe

Mehrere Verletzte!

FPÖ-Video mit Falschinfos?

APA prüft Corona-Aussagen