Ist Pornoschauen schon fremdgehen?

(21.07.2017) Ist Pornoschauen schon Fremdgehen? Eine aktuelle Studie aus Großbritannien sorgt für Diskussionen im Web! Frauen und Männer wurden zum Verhalten in einer Beziehung befragt.

Einig sind sich fast alle: Wer mit einem Fremden knutscht oder Sex hat, der geht fremd. Auch sind sich Frauen und Männer beide fast komplett einig: Wer Sex-Mails verschickt oder Telefon-Sex hat, geht fremd.

Anders empfinden Frauen und Männer aber das Pornogucken. Jede fünfte Frau findet, wenn er Pornos guckt, geht er fremd. So sieht das aber nur jeder zehnte Mann.

Warum? Sexualtherapeutin Gabriele Maurer: "Das ist sehr kulturell abhängig und auch individuell sieht das jeder anders. Aber es hängt auch mit dem Selbstwertgefühl zusammen, wie man das interpretiert. Pornos zu schauen macht ja auch Gusto und die Männer sind auch genetisch bedingt sehr auf das Optische fixiert. Dieses Thema sollte man in einer Beziehung besprechen."

Bibi und Julian getrennt

Youtuber-Paar geht getrennte Wege

Vom aufgegebenen Zelt zur Jacke

Festivals mit Upcycling-Konzept

Pkw in NÖ von Zug erfasst

16-Jähriger schwer verletzt

Spektakuläre Verfolgungsjagd

Lenker wirft Dinge auf Polizei

Amoklauf in Schule angekündigt

Großeinsatz in Mistelbach

"Home Invasion" in Wien

Pensionistin schwer verletzt

Blutspenden für alle gleich

Drei mal drei Regel

Russland stoppt Gaslieferung

An Finnland