Kärnten: 18-Jähriger vermisst

(08.09.2014) Riesige Suchaktion im Kärntner Bezirk Spittal an der Drau. Ein 18-jähriger Lehrling wird seit dem Wochenende vermisst. Der junge Mann ist zuletzt in der Nacht von Freitag auf Samstag beim Sportplatz Amlach gesehen worden. Dort hat er ein Zeltfest besucht. Er ist danach allerdings nicht mehr heimgekommen. Da er kein Handy bei sich getragen hat, tappt man derzeit im Dunkeln.

Michael Masaniger vom Landespolizeikommando Kärnten:
“Der Lehrling ist ca. 170 bis 175 cm groß. Er hat in der Nacht von Freitag auf Samstag Jeans, einen grauen Pullover und schwarze Schuhe getragen. Die Suche läuft auf Hochtouren, wir bitten die Bevölkerung um Hinweise.“

NÖ: Schwerer Verkehrsunfall

Ein Toter und vier Verletzte

Förderung bei Heizungstausch

Bund zahlt mehr als die Hälfte

Buben entfachen Waldbrand

Beim Spielen

Tote bei Flugzeugabsturz

Offenbar Familie mit Kind tot

Bibi und Julian getrennt

Youtuber-Paar geht getrennte Wege

Vom aufgegebenen Zelt zur Jacke

Festivals mit Upcycling-Konzept

Pkw in NÖ von Zug erfasst

16-Jähriger schwer verletzt

Spektakuläre Verfolgungsjagd

Lenker wirft Dinge auf Polizei