Kärnten: 18-Jähriger vermisst

Riesige Suchaktion im Kärntner Bezirk Spittal an der Drau. Ein 18-jähriger Lehrling wird seit dem Wochenende vermisst. Der junge Mann ist zuletzt in der Nacht von Freitag auf Samstag beim Sportplatz Amlach gesehen worden. Dort hat er ein Zeltfest besucht. Er ist danach allerdings nicht mehr heimgekommen. Da er kein Handy bei sich getragen hat, tappt man derzeit im Dunkeln.

Michael Masaniger vom Landespolizeikommando Kärnten:
“Der Lehrling ist ca. 170 bis 175 cm groß. Er hat in der Nacht von Freitag auf Samstag Jeans, einen grauen Pullover und schwarze Schuhe getragen. Die Suche läuft auf Hochtouren, wir bitten die Bevölkerung um Hinweise.“

Horror-Keime in Hundefutter

Antibiotika völlig wirkungslos

Auf Dating-Portalen abgezockt

Frau fällt auf 2 Gauner rein

Messerattacke von Wullowitz

Auch zweites Opfer gestorben

Handy = Beziehungskiller

Probleme im Schlafzimmer

Wohnen wie Barbie?

Airbnb macht das möglich

Bub (2) erschoss sich selbst

Tragödie in den USA

Nichtraucher: Schilder-Wahnsinn

Hotelbesitzer verzweifelt

Terror-Verdacht in Frankreich

Mann wollte Flugzeug entführen