Kärnten: 18-Jähriger vermisst

(08.09.2014) Riesige Suchaktion im Kärntner Bezirk Spittal an der Drau. Ein 18-jähriger Lehrling wird seit dem Wochenende vermisst. Der junge Mann ist zuletzt in der Nacht von Freitag auf Samstag beim Sportplatz Amlach gesehen worden. Dort hat er ein Zeltfest besucht. Er ist danach allerdings nicht mehr heimgekommen. Da er kein Handy bei sich getragen hat, tappt man derzeit im Dunkeln.

Michael Masaniger vom Landespolizeikommando Kärnten:
“Der Lehrling ist ca. 170 bis 175 cm groß. Er hat in der Nacht von Freitag auf Samstag Jeans, einen grauen Pullover und schwarze Schuhe getragen. Die Suche läuft auf Hochtouren, wir bitten die Bevölkerung um Hinweise.“

Masken-Streit: Kassierer tot

Student Erschossen

USA heben Reisestopp bald auf

für Geimpfte aus EU

Brutaler Katzenhasser unterwegs

Schon mehrere verschwunden

BioNTech/Pfizer-Impfstoff für Kids?

sicher und wirksam

Nach Hust-Attacke gekündigt

Frau rastet in Supermarkt aus

Amoklauf an russischer Uni

6 Tote

Bienenschwarm killt Pinguine

64 gefährdete Brillenpinguine tot

Spanien: 5 Menschen angeschossen

Schwangere verlor Kind