Kaffeesatz- Geheimtipp #1: Tierchen fernhalten

(05.05.2017) Der ultimative Kaffeereste- Geheimtipp wird dich bestimmt seeehr überraschen. Der schwarze Sud hält nämlich deine Katze davon ab, ihr Geschäft an anderen Orten als auf dem Katzenklo zu verrichten. Diesen Tipp musst du also unbedingt ausprobieren, wenn du ein Katzenbesitzer bist, oder sich die Nachbarskatze öfter mal in deinem Garten verirrt.

Lies unten weiter.

Dafür musst du an den bekannten Pinkel-Stellen einfach den Kaffeesatz auf die Wiese streuen. Der Geruch verscheucht sofort den Vierbeiner. Auf dieselbe Art und Weise kann man auch Ameisen bekämpfen, im Garten und sogar im Haus.

Du hast einen Kaffeesüchtigen Freund, der diese Geheimtipps unbedingt lesen muss? Teile die Story mit deinen Freunden auf Facebook.

Gaspreis weiter gestiegen

249 Euro pro Megawattstunde

Affenpocken in Österreich

Bisher 217 Fälle, 19 seit Vorwoche

Nordstream 1: "Routinewartung"

Ab 31.8. drei Tage kein Gas

Schüsse in Einkaufszentrum

Malmö: Großeinsatz der Polizei

Vater drängt Sohn zu Rasen

L17-fahrt: 102 km/h durch stadtgebiet

Oder-Fischsterben

Vermutetes Algengift nachgewiesen

Unwetter auf Korsika

Österreicherin unter den Opfern

Turteltauben in Frankreich

Jagdverbot verlängert