Keine Kinderfotos posten

(04.03.2014) Keine Kinderfotos auf Facebook posten! Das rät der deutsche Justizminister Heiko Maas nach dem Skandal um den Politiker Sebastian Edathy. Er soll sich ja Nacktfotos von Kindern über das Internet besorgt haben. Experten sagen: Nicht nur die klassischen „Badewannen-Fotos“ des Nachwuchses sind bei Pädophilen begehrt. So gut wie jedes Kinderbild könnte zum Bumerang werden.

Barbara Buchegger von „saferinternet.at“: “Man kann ja ganz leicht jedes Foto verändern. Man weiss nie, was mit einem Bild passiert. Und viele Jugendliche werden auf Grund ihrer Kinderfotos auch gemobbt. Eltern finden es zwar niedlich, für Teenager ist das aber einfach nur peinlich. Also bitte Schluss mit dem Hochladen der Kinderfotos!“

Pinguine „erobern“ die Stadt

in Chicago

Holzpenis im Allgäu weg

Ersatz muss her

Neujahrskonzert findet statt

Orchester spielt ohne Publikum

Geldkassette mitgenommen

Fahndung in Wr. Neustadt

Zur Aufklärung: Vulva-Kalender

"Vielfalt zwischen Beinen"

Ungewöhnlicher Polizeieinsatz

Waschbär bricht in Modehaus ein

Schneechaos in Österreich

Dauereinsatz

Koalababy verlässt Beutel

Neuigkeiten aus Schönbrunn