Kids crashen Daddys TV-Interview

(11.03.2017) Ein zuckersüßes Video geht im Netz gerade durch die Decke! Die Rede ist von einem Live-Interview der englischen BBC mit einem Politikwissenschaftler in Südkorea. Der Experte wird gerade live im TV per Skype aus seinem Büro zu Hause zugeschalten.

Plötzlich stürmen im Hintergrund seine beiden Kids ins Bild. Zuerst tanzt ein kleines Mädchen ins Büro, anschließend noch ein Kleinkind in einer Gehlernhilfe. Dann läuft seine Frau ins Zimmer und zerrt die Kinder wieder hinaus.

Der Politikwissenschaftler und der Moderator können sich jeweils ein kleines Schmunzeln während des ernsten Interviews kaum verkneifen. In den sozialen Netzwerken wird das Video zum Hit. Es zählt bereits zig Millionen Klicks auf Facebook!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht

Über 3.600 Fälle in nur 24h

Neuer Corona-Rekord

Slowenien: Ö als Risikogebiet

Ab Montag Reisebeschränkungen

Samu Haber positiv getestet

Quarantäne für „Voice“-Juror

Schwarzenegger nach Herz-OP

"Ich fühle mich fantastisch!"

Herbstferien: Was tun?

"Bitte unbedingt lernen"

2.571 Corona-Neuinfektionen

Neuer Rekordwert

Corona-Briefmarke aus Klopapier

von der Post