Kleidungs-Hack #5: Wodka statt Raumspray

Horror-Szenario: Du musst zum Vorstellungsgespräch, aber du hast vergessen, deinen Blazer in die Wäsche zu schmeißen. Jetzt müffelt er vom letzten Clubbesuch. Was also tun? Schnapp' dir eine Sprühflasche und füll sie mit Wodka. Damit besprühst du jetzt einfach deine Kleidung! Der Alkohol tötet die muffelnden Bakterien ab.

Was aber, wenn dein Lieblingsshirt zu heiß gewaschen wurde?! Kann man das noch irgendwie hinbiegen - Oh ja, das geht wirklich...

Erstes "Hotel Nutella"

Träume werden wahr

Willhaben gehackt

Nummern wurden gestohlen

Jugendliche: Zu wenig Bewegung

WHO warnt

Eingefrorener Patient aufgetaut

Medizinischer Durchbruch

Döbriach: Wasser abkochen!

Es ist ungenießbar

Black Friday Week: Los geht's

Tipps für Schnäppchenjagd

Kind fällt in heißen Curry-Topf

Tragischer Tod

Vom Opfer zum Täter

In nur zwei Stunden