Kleidungs-Hack #5: Wodka statt Raumspray

(15.01.2016) Horror-Szenario: Du musst zum Vorstellungsgespräch, aber du hast vergessen, deinen Blazer in die Wäsche zu schmeißen. Jetzt müffelt er vom letzten Clubbesuch. Was also tun? Schnapp' dir eine Sprühflasche und füll sie mit Wodka. Damit besprühst du jetzt einfach deine Kleidung! Der Alkohol tötet die muffelnden Bakterien ab.

Was aber, wenn dein Lieblingsshirt zu heiß gewaschen wurde?! Kann man das noch irgendwie hinbiegen - Oh ja, das geht wirklich...

Neuer Lockdown kommt!

Hier alle Details

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November