Knappe Wahlen 2: US-Präsidentenwahl 2000

(23.05.2016) Vor allem die Ergebnisse im US-Bundesstaat Florida waren Streitpunkt. Es wurde neu ausgezählt, und zwar im Duell zwischen dem Republikaner George W. Bush und dem Demokraten Al Gore. Das Ergebnis, zumindest offiziell: 537 Stimmen hatte der spätere Präsident Bush mehr, und das bei unglaublichen sechs Millionen Wahlberechtigten. Eine Richtungsentscheidung – stellen sich doch viele die Frage, ob 9/11 im Jahr 2001 überhaupt passiert wäre, oder welche Wendung alles genommen hätte, wäre Gore der Präsident gewesen.

Es gibt aber auch eine Wahl aus der jüngeren Zukunft, bei der genau eine einzige Stimme entscheidend war. Unfassbar!

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!

Video für mehr Menschlichkeit

vom Mauthausen Komitee

Wien: Welpe in Park ausgesetzt

Das ist strafbar!

Politiker schaut Porno

Die Ausrede ist genial