Knappe Wahlen 2: US-Präsidentenwahl 2000

(23.05.2016) Vor allem die Ergebnisse im US-Bundesstaat Florida waren Streitpunkt. Es wurde neu ausgezählt, und zwar im Duell zwischen dem Republikaner George W. Bush und dem Demokraten Al Gore. Das Ergebnis, zumindest offiziell: 537 Stimmen hatte der spätere Präsident Bush mehr, und das bei unglaublichen sechs Millionen Wahlberechtigten. Eine Richtungsentscheidung – stellen sich doch viele die Frage, ob 9/11 im Jahr 2001 überhaupt passiert wäre, oder welche Wendung alles genommen hätte, wäre Gore der Präsident gewesen.

Es gibt aber auch eine Wahl aus der jüngeren Zukunft, bei der genau eine einzige Stimme entscheidend war. Unfassbar!

Gericht kippt Abtreibungsrecht

In den USA

Affenpocken in Ö: Bereits 20 Fälle!

14 davon in Wien

D: Werbung für Abtreibungen

Ist nun erlaubt!

Umfrage: FPÖ holt ÖVP ein

Rot-Grün-NEOS bei 53%

NÖ: 2-Jährige stürzt in Pool

Wurde sofort reanimiert!

Corona: Check von Kläranlagen

Welle ist deutlich größer!

Ben Stiller bei Selenskyj!

Filmstar: 'Du bist mein Held'

Skandal in AMA-Mastbetrieb

Entsetzen über Ekelbilder