Kritik an "Freitesten"

von FPÖ, SPÖ und NEOS

(03.01.2021) „Nein“ zum Freitesten! Die Pläne der türkis-grünen Bundesregierung zum Freitesten am Ende des Lockdowns dürften wohl scheitern, denn die Opposition verweigert die Zustimmung.

Nach der FPÖ haben nun auch SPÖ und NEOS klargestellt, dass sie das Vorhaben im Bundesrat blockieren wollen. Die Novelle ist nur vier Tage in Begutachtung – das ist unverschämt kurz, so NEOS-Gesundheitssprecher Gerald Loacker.

Update: Inzwischen ist bekannt geworden, dass aufgrund der Blockade der Lockdown verlängert werden soll!

(APA/CJ)

Miau! Kater braucht Hilfe.

Er erkrankte an FIP

Ekelfund: Finger in Burger!

Bei Fast-Food Kette

"Gesegnetes" Wasser gegen Cov

Schamane an Corona verstorben

Pfleger vor Gericht!

er schwängerte Patientin

Keine Impfung? Keine Behandlung!

Bei einer Ärztin in NÖ

Dramatische Details!

Im Mordfall Gabby Petito

Äußerst Brutal!

Männer verprügeln Fußgänger

Flugzeug abgestürzt

sechs Menschen tot