Künstliche Haut für Handy

Smartphone erkennt Emotionen

(22.10.2019) Jetzt kannst du dein Smartphone bald zwicken und streicheln. Französische Forscher haben eine künstliche menschliche Haut fürs Handy entwickelt. Die ersetzt die klassische Handyhülle und sieht tatsächlich so aus, als ob man sein Smartphone in Menschenhaut gepackt hätte.

Die künstliche Haut soll Gesten, Bewegungen und Berührungen erkennen und interpretieren können, sagt Patrick Dax von "futurezone.at":
„Sie soll theoretisch auch Emotionen erkennen können. Man kann beispielsweise zwicken, die Haut erkennt dann, dass man gerade wütend ist.“

Herbstferien: Was tun?

"Bitte unbedingt lernen"

2.571 Corona-Neuinfektionen

Neuer Rekordwert

Corona-Briefmarke aus Klopapier

von der Post

Anschober warnt vor Halloween

Appell vor Herbstferien

Wien: Unfall in Chemiestunde

5 Personen schwer verletzt

Testpflicht für Grenzpendler

in Bayern

TV-Duell: Biden vs.Trump

Letztes vor US-Wahl

Shawn Mendes auf Netflix

neue Musik-Doku