Ekelhafter Kuss 1: Der lebendige Gouda

(06.06.2017) Ist dir schon mal aufgefallen, dass dich dein Partner nachdem du Milchprodukte konsumiert hast, nicht mehr direkt ansieht, wenn du mit ihm sprichst? Der Grund dafür sind bestimmte Bakterien, die sich von eiweißreicher Nahrung (Milchprodukte, Fleisch, Fisch, Eier, usw.) ernähren.

Unten wird’s grindig.

Je mehr Eiweiß den Bakterien zur Verfügung steht, umso eifriger vermehren sich diese und umso mehr Ausscheidungen fallen an. Im Klartext heißt das: Zwischen dir und deinem Partner stehen dann Milliarden von winzigen Bakterienfürzen. Na dann, Mahlzeit!

Hast du Freunde, die dieses Problem kennen? Teile die Facts mit ihnen!​

Kids & Smartphones: Alarm

Schon 5 Stunden täglich

Wir trauern um Dr. Ernst Swoboda

Versteckte Impfpflicht?

Ende von Gratis-tests?

Twitternder Häftling offline

"Inside JA Josefstadt"

Sohn verletzt Mutter

Trotz Annäherungsverbot

Cleandanube: gegen Plastikmüll

Chemiker schwimmt in Donau

Kinderpornos verbreitet

33 Haus-Durchsuchungen

Arnautovic in Bologna

Bin hier nicht auf Urlaub