Ekelhafter Kuss 1: Der lebendige Gouda

(06.06.2017) Ist dir schon mal aufgefallen, dass dich dein Partner nachdem du Milchprodukte konsumiert hast, nicht mehr direkt ansieht, wenn du mit ihm sprichst? Der Grund dafür sind bestimmte Bakterien, die sich von eiweißreicher Nahrung (Milchprodukte, Fleisch, Fisch, Eier, usw.) ernähren.

Unten wird’s grindig.

Je mehr Eiweiß den Bakterien zur Verfügung steht, umso eifriger vermehren sich diese und umso mehr Ausscheidungen fallen an. Im Klartext heißt das: Zwischen dir und deinem Partner stehen dann Milliarden von winzigen Bakterienfürzen. Na dann, Mahlzeit!

Hast du Freunde, die dieses Problem kennen? Teile die Facts mit ihnen!​

Über 3.600 Fälle in nur 24h

Neuer Corona-Rekord

Slowenien: Ö als Risikogebiet

Ab Montag Reisebeschränkungen

Samu Haber positiv getestet

Quarantäne für „Voice“-Juror

Schwarzenegger nach Herz-OP

"Ich fühle mich fantastisch!"

Herbstferien: Was tun?

"Bitte unbedingt lernen"

2.571 Corona-Neuinfektionen

Neuer Rekordwert

Corona-Briefmarke aus Klopapier

von der Post

Anschober warnt vor Halloween

Appell vor Herbstferien